Informationsabend     Newsletter     Katalog     Kontakt

Ngorongoro Nationalpark

Das «achte Weltwunder»

Das «achte Weltwunder» oder Garten Eden ist eine Unesco World Heritage und tut diesem Begriff alle Ehre. Die «Inszenierung» ist perfekt und einmalig. Nirgends in Afrika erlebt man eine solche Tierdichte auf kleinstem Raum.
Die Fluchtdistanz der Tiere ist einmalig gering. Löwenherden von 10 - 20 Stück auf einer Distanz von 10 - 20 Meter zu beobachten ist keine Seltenheit. Das mutet fast paradiesisch an, ist herrlich für jede Art von Bildaufzeichnungen und Voraussetzung dafür, dass man natürliche Verhaltensweisen beobachten kann, die man von scheuen Tieren sonst nie zu sehen bekäme. Hyänen, Zebras, Gnus, Geparde, Leoparden, Elefanten, Nilpferde und viele mehr sind im Krater vorhanden. Unzählige Vogelarten und Insekten bereichern diese paradiesischen Zustände. Höhepunkt sind sicher die Spitzmaulnashörner.

Das Angebot an Tourismus-Unterkünften ist überdurchschnittlich gross, das heisst mit anderen Worten: Sie werden hier nicht alleine unterwegs sein, sondern das Einmalige mit mehr oder weniger vielen anderen Besuchern teilen.

 

Nationalparks in Tansania:

 

Wir beraten Sie gerne

+41 (0)52 335 13 10



Kontaktformular / Rückruf

Aktivferien AG
Weidstrasse 6
Postfach 17
CH-8472 Seuzach
Home | Über uns | Impressum | Blog | Links | Kontakt | Online Marketing goto top
© 2015 | Alle Rechte vorbehalten